Zum Mord an Samuel Paty – ein unterirdischer TAZ-Artikel

Am 16.10.2020 wurde der französische Lehrer Samuel Paty von einem Islamisten auf offener Straße enthauptet. Vorausgegangen waren (offenbar falsche) Anschuldigungen einer 13-jährigen Schülerin.

Mit diesen Anschuldigungen setzt sich die TAZ am 09.03.2021 unter dem Titel “Lüge mit dramatischen Folgen” auseinander. Ich finde diesen TAZ-Artikel unterirdisch, denn er unterstellt, das eigentliche Problem in dieser Frage wäre die Lüge der Tochter gewesen.

Weiterlesen