Neu in Schleswig-Holstein: Wahlinfos auf Arabisch und Türkisch

Am 7. Mai 2017 ist Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Diese Tage sind landauf landab die offiziellen Wahlbenachrichtigungen eingetroffen. Man beachte den Hinweis:
“Hier bekommen Sie Infos in weiteren Sprachen” (dito auf Türkisch, Arabisch, Russisch und Polnisch) samt Link auf http://wahlen.schleswig-holstein.de/

Ein guter Freund von mir kommentierte das heute so: “Ein Grund, AfD zu wählen. Die amtliche Wahlbenachrichtigung von Norderstedt. Offenbar auch für Leute, die das politische Geschehen nicht auf Deutsch verfolgen können!”

Recht hat er. Wahlberechtigt sind bei der Landtagswahl ausschließlich deutsche Staatsbürger. Die Wahlbenachrichtigungen werden auch ausschließlich an deutsche Staatsbürger mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein verschickt. Weiterlesen

Neu im Landtag in Saarbrücken: die AfD

Zwischenergebnis Saarland: Piraten versenkt. FDP versenkt. Grüne stehen draußen vor der Tür. Rot-Rot-Grün verhindert. Rot-Rot verhindert. 70% Wahlbeteiligung. 11. Landesparlament mit AfD. Da kann man über 6% mal hinwegsehen. Wir haben für die Demokratie in Deutschland viel bewegt.

Und die anderen Parteien?

  • Linkspartei gefallen von 16,1 auf 12,9
  • Piraten gefallen von 7,4 auf 0,7
  • Grüne gefallen von 5,0 auf 4,0
  • Familienpartei gefallen von 1,7 auf 0,8. Die waren als Partei immer zu klein. Und jetzt gibt es eine neue Familienpartei, die auch in die Parlamente kommt.
  • Freie Wähler gefallen von 0,9 auf 0,4.
  • NPD gefallen von 1,2 auf 0,7
  • SPD gefallen von 30,6 auf 29,6

Bei den Prozenten gibt es nur 3 Gewinner:
CDU, AFD und FDP. Ein bürgerlicher Ruck von

tataa: 13,8%

Da ist noch viel drin bei der Bundestagswahl

Meine Antwort an Kisdorf-Direkt: warum sollte man in Kisdorf die AfD wählen?

Das Polit-Blog “Kisdorf-Direkt” hat zur Landtagwahl alle Direktkandidaten aus dem Wahlkreis 27 Norderstedt (zu dem auch Kisdorf gehört) angeschrieben, und zu einer Stellungnahme eingeladen. Zum ersten zu einer allgemeinen Frage, warum man die jeweilige Partei wählen sollte und zum zweiten zu einem Fragenkatalog von Kisdorfer Bürgern. Hier sind meine Antworten:

Weiterlesen

Dackel pflegen oder Bundespräsident wählen? Wie würden Sie entscheiden?

Gestern wurde Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten gewählt. Ein Delegierter war nicht dabei: der ehemalige schleswig-holsteinische Ministerpräsident Peter Harry Carstensen. Er musste/wollte lieber seinen Dackel pflegen. Der Spiegel berichtete:

“Der hat eine sogenannte Dackellähmung, das ist ein Bandscheibenvorfall”, sagte Carstensen über den fünfjährigen Lawrenz. “Ich muss deshalb mehrmals am Tag und auch nachts mit ihm auf dem Arm raus, weil er nicht richtig laufen kann.” Das könne und wolle er anderen nicht zumuten. Deshalb habe er abgesagt.

Weiterlesen

A400M der Bundeswehr: nur eine von acht Maschinen einsatzbereit

A400M, das neue Militärtransportflugzeug der Bundeswehr. 8 Exemplare wurden bisher ausgeliefert. Davon ist (Bayerischer Rundfunk) derzeit gerade mal eine Maschine einsatzfähig. Da kann man froh sein, dass die Bundeswehr gerade in Europa nichts zu tun hat. Man stelle sich nur vor, es gelte gerade, Deutschland militärisch zu verteidigen.

Weiterlesen

Demokratie auf britisch

Demokratie auf britisch. Debattiert wurde der Brexit. Das hatten sich die Gegner des Ausstiegs nach dem Referendum erstritten, dass das Parlament darüber auch noch entscheiden darf. Mir geht es heute nicht um den Brexit, nicht darum, ob Ihr dafür oder dagegen seid.
Mir geht es vielmehr darum, dass Ihr Euch dieses Video anschaut, und dass Ihr darauf achtet, wie die Parlamentarier miteinander umgehen. Da geht es um die Zukunft Großbritanniens. Und trotzdem kann man da noch freundlich miteinander umgehen. Selbst da, wo man Kritik und keine Nettigkeiten von sich gibt, wird noch gelächelt, werden noch humorvolle Witze und Anspielungen gemacht. Und man merkt: da wird noch richtig im Parlament debattiert.

Weiterlesen

Unterstützungsunterschriften aus Norderstedt

Das geht morgen per Einschreiben an die Stadt Norderstedt:
  • 26 Unterstützungsunterschriften für den Wahlkreis 27 (Norderstedt)
  • und 9 Unterstützungsunterschriften für die Landesliste.
Ein weiterer großer Packen von 36 Unterschriften für WK27 ist schon in Norderstedt auf dem Amt.
 
Zum WK 27 gehören außerdem einige Umlandgemeinden. Auch von denen habe ich noch einige Formulare.
 
Insgesamt bin ich jetzt bei 89 von 100 benötigten Unterschriften. Es geht auf die Zielgerade. Die AfD wird in Norderstedt auf dem Wahlzettel stehen.
Heiko Evermann, 30.01.2017

Die Hessenschau deckt auf: Hetze in DITIB-Gemeinden gegen Andersgläubige

Als AfD kritisieren wir die Zusammenarbeit zwischen unserem Staat und der DITIB schon sehr lange. Als Bündnispartner eines demokratischen Staatswesens ist dieser Verein untragbar. Hier ein Bericht der Hessenschau über das, wofür dieser “Bündnispartner” steht. Es ist dringend an der Zeit, hier einen klaren Trennungsstrich zu ziehen. Hier finden Sie das Video.

7.1.2017 – AfD-Bürgerdialog in Ellerau zum Thema Innere Sicherheit

Als Gemeindevertreter von Ellerau und Mitglied der AfD möchte ich Sie herzlich einladen zum

2. AfD-Bürgerdialog in Ellerau
am 7. Januar 2017 von 19:00 bis ca. 21.00 Uhr
im Bürgerhaus Ellerau, Højerweg 2, 25479 Ellerau

zum Thema „Innere Sicherheit“.

Referent ist Kriminalhauptkommissar Claus Schaffer aus Lübeck. Er kandidiert bei der Landtagswahl im Mai 2017 auf Listenplatz 2 und ist stellvertretender Landesvorsitzender der AfD Schleswig-Holstein.

Weiterlesen